Verein zischtig.ch
    Florastrasse 42
    8610 Uster
    +41 76 386 08 64

    Nicht alles im Chat

    Juli 13, 2016 by in Tolle Tipps tags: , ,

    Nicht alles eignet sich, um es im Chat zu bereden. Manche Dinge bespricht man besser direkt.

     

    Chatten kann ganz schön praktisch sein. Zum Beispiel wenn man etwas wissen will, aber die andere Person in dem Moment nicht treffen kann, um sie zu fragen. Einige Sachen bespricht man aber besser nicht im Chat. Vielleicht hast du selber auch schon einmal ein Bildschirmfoto mit einem anderen Chat-Ausschnitt zugeschickt bekommen? Auch wenn man denkt, im Chat ist ja alles privat und das können nur die zwei Leute sehen, die mitschreiben: Leider ist es ganz leicht, Dinge, auch Geheimnisse, so weiterzuschicken und auszuplaudern. Und nicht selten kommt es auch zu Missverständnissen und komplizierten Situationen. Deshalb solltest du sortieren können, welche Dinge für den Chat okay sind oder welche du besser bei einem Treffen besprichst.

     

    Im Chat ok

    abb 160713 Daumen hochWenn du eine Frage hast zu den Hausaufgaben, kannst du die schon im Chat stellen. Den neusten Film kann man auch online bequatschen. Dem Mami durchgeben, dass das Training früher aus ist auch. Oder gute Besserung wünschen. Informationen austauschen und abmachen ist über den Chat kein Problem

     

    Besser richtig besprechen

    abb 160713 Daumen runterWenn man dann aber mit mehreren Leuten etwas genauer abmachen muss, wird das im Chat schon schwieriger. Dann wechselt man besser zu einem richtigen Treffen, wo die Dinge direkt besprochen werden. Nicht in den Chat gehören sehr persönliche Dinge und Geheimnisse. Streiten, schlecht über andere Leute reden oder sich über sie aufregen ist keine gute Idee. Auch für dringende Sachen ist der Chat nicht geeignet, weil die andere Person das vielleicht nicht gerade sieht.

     

    Was so oder so nicht in einen Chat gehört sind Beleidigungen, Drohungen und Erpressungen. Die haben nämlich auch auf dem Pausenplatz oder auf dem Schulweg nichts verloren!

    About the Author:

    Kommentar verfassen