Verein zischtig.ch
    Florastrasse 42
    8610 Uster
    +41 76 386 08 64

    Comic life – Der eigene Comic leicht gemacht!

    Oktober 19, 2015 by Benjamin Schwab in Coole Apps 0 comments tags: Comic, Comic life, kreativ
    Du zeichnest gerne oder wolltest auf andere Art schon immer einen eignen Comic machen? Hier zeigen wir dir mit welcher App das geht!

    Suchmaschinen für dich!

    Oktober 13, 2015 by Adriana De Vallier in Coole Apps 0 comments tags: Kindersuchdienste, Suchdienste, Suchen, Suchmaschinen
    Du musst dich für die Schule über ein Thema schlau machen? Probier’s mit diesen Suchmaschinen!

    Sei kreativ!

    Oktober 12, 2015 by Benjamin Schwab in Coole Apps 0 comments tags: Comic, Comics, Film, Filme, Graffiti, kreativ, Kreativität, Musik, Stop Motion, Zeichnen
    Chats, Videos und Games machen Spass und man kann viel Zeit damit verbringen. Doch sind diese Dinge meistens nicht kreativ. Etwas selber auf diesen Geräten zu produzieren kann genau so spannend sein und vielleicht entdeckt man so eine neue Leidenschaft.

    Bilder ausschneiden und verkleinern mit Handy

    Juni 18, 2015 by Sharmila Egger in Coole Apps 0 comments tags: Fotobearbeitung, Handy, Verkleinern, Zuschneiden
    Du hast ein tolles Bild gemacht und willst es ins Internet stellen? Schneide es vorher zu und verkleinere die Auflösung! Hier zeigen wir dir, wie das am Handy geht.

    Bilder ausschneiden und verkleinern mit Laptop

    Juni 18, 2015 by Sharmila Egger in Coole Apps 0 comments tags: Fotobearbeitung, Laptop, Verkleinern, Zuschneiden
    Du hast ein tolles Bild gemacht und willst es ins Internet stellen? Schneide es vorher zu und verkleinere die Auflösung! Hier zeigen wir dir, wie das am Laptop geht.

    Die „Bild-Prüf-Maschine“

    Oktober 01, 2014 by admin in Coole Apps, Life-Hacks-Original 0 comments
    Hier geht’s zur Bilder-Prüf-Maschine. Eine Hilfe für die Auswahl deiner Bilder.

    Suchti oder nicht?

    Januar 24, 2014 by admin in Coole Apps 0 comments tags: Android, Mental, Sucht
    Immer wider hören wir von euch, dieser oder jener Mitschüler sei ein „Suchti“. Oder eben „eine Suchti“.