Verein zischtig.ch
    Florastrasse 42
    8610 Uster
    +41 76 386 08 64

    Privat! TikTok sicher machen

    April 24, 2017 by in Tolle Tipps tags: , , , ,

    Du möchtest verhindern, dass Fremde deine TikToks anschauen und weiterschicken können? Das geht ganz einfach!

    Wenn du TikTok nutzen möchtest, ist es wichtig, dass du es auf „Privat“ stellst. Wenn man den Account öffentlich lässt, können Freunde und Fremde deine Videos ganz einfach runterladen und beispielsweise per Chat verschicken. Schütze dich! Wir zeigen dir, wie du deinen Account mit wenigen Klicks sicherer machst.

     

    Was heisst „privat stellen“?

    Privates Konto bedeutet: nur die Personen, denen du deine Erlaubnis gibst, sie also als Freunde akzeptierst, können deine TikToks anschauen. Ausserdem können Fremde dich nicht ohne deine Erlaubnis kontaktieren und sehen, wo du gerade bist und wo du deine TikToks aufnimmst.

     

    Warum soll ich mein musical.ly überhaupt privat stellen?

    Es gibt viele Gründe, weshalb ein privater Account sinnvoll ist! Hier sind Einige aufgelistet:

    1. Fremde können deine Videos klauen!
      Bei einem öffentlichen Account können alle ohne dein Zustimmen Videos von dir auf ihren Tablets oder Smartphones speichern.
    2. Du verlierst die Kontrolle über deine TikToks!
      Du wirst nie erfahren, wenn jemand deine Videos ohne dein Wissen speichert. Keine Einstellung gibt dir eine Benachrichtigung, wer und wie oft dein TikTok runtergeladen hat!
    3. Deine Videos können weltweit verschickt werden!
      Ein Video kann ganz einfach über WhatsApp und andere Chat-Apps weitergeschickt werden. Vielleicht landen sie in den USA oder in Asien! Richtig unangenehm wird es, wenn beispielsweise deine Lehrpersonen ganz genau wissen, was du so alles auf TikTok treibst.
    4. Privates Konto schützt dich vor Missbrauch!
      Bei einem privaten Konto hast du einen besseren Überblick, wer deine Videos anschaut.
    5. Mitfilmen ist immer möglich!
      Aber auch ein Freund kann deine Videos speichern! Während sich ein Freund dein TikTok anschaut, kann ein Anderer mit einem anderen Smartphone dein Video mitfilmen. Ganz sicher bist du leider nie!

     

    Wie geht das nun mit dem „Privat stellen“?

    1. Geh auf einen Account und klicke oben rechts auf das Zahnrädchen (1).
    2. Klicke auf „Einstellungen“ (2).
    3. Scrolle runter bis zu „Datenschutz“ (3).
    4. Aktiviere alle drei Buttons (4), damit alles grün leuchtet.

    IMG_0036 IMG_0037IMG_0038

    So einfach geht das! Weiterhin viel Spass auf TikTok!

    About the Author:

    Kommentar verfassen

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.